US-CoastGuard

Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: EDFM
Alter: 24
Beiträge: 52
Dabei seit: 12 / 2016
Prozessor: i7-3930K
Speicher: 16 GB
Grafikkarte: Macht Krach
Flugsimulator: FSX ACC
Anzahl meiner Flüge: Drölf
Betreff:

US-CoastGuard

 · 
Gepostet: 30.04.2017 - 16:04 Uhr  ·  #1
Moin moin,

hier mal eine "kleine" Bilderstrecke von einem CoastGuard-Flug, viel Spaß;

Einsatz-Briefing:

Vor der Küste liegen 2 Containerschiffe vor Anker und warten auf die erlaubnis in den Hafen einlaufen zu dürfen. Da die 'Schiffe aus verdächtigen Ländern kommen, müssen sie erst kontrolliert werden.
Nach dem Abflug wird zuerst ein Kontrollflug durch den Hafen gemacht (Area I) anschließend geht es Richtung HUBIR um zu Area II zu gelange. In Area II liegen die beiden Schiffe vor Anker. Beide Schiffe sollen geboardet werden, die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle.


Karte:



Vorbereitungen und abflug





Hafen-"Rundflug"



Anflug auf die Schiffe



Boarding vom ersten 'Schiff







Abflug zum anderen Schiff



Boarding vom zweiten Schiff, diesmal auch wenn unüblich vom Heck, da am Bug der Mast im Weg war



Zum Schluss will ich nur noch eins sagen: Semper paratus
Low Fuel Man
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Lindlar
Alter: 33
Homepage: german-flight-gro…
Beiträge: 2353
Dabei seit: 08 / 2009
Prozessor: Intel I7 7700K
Speicher: 16 GB
Grafikkarte: GTX 1080TI
Flugsimulator: Prepar3D v4.2
Anzahl meiner Flüge:
Betreff:

Re: US-CoastGuard

 · 
Gepostet: 30.04.2017 - 16:23 Uhr  ·  #2
Sehr schöner kleiner Bericht Tyron. Mit super Bildern. Gerne mehr davon :)
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: EDFM
Alter: 24
Beiträge: 52
Dabei seit: 12 / 2016
Prozessor: i7-3930K
Speicher: 16 GB
Grafikkarte: Macht Krach
Flugsimulator: FSX ACC
Anzahl meiner Flüge: Drölf
Betreff:

Von Pumpen und Aliens...

 · 
Gepostet: 30.04.2017 - 20:33 Uhr  ·  #3
Ich schieb gleich mal den nächsten Post hinterher und warne schon mal: Biiiieelderrrr...

Diesmal startete ich vom Wasser bzw von der USCGC Bertholf. Eine Pumpe ist ausgefallen und genau diese eine Pumpe ist nicht zig mal als Ersatzteil dabei, so ein Pech :o



Naja, alles meckern bringt ja nix, also geht es zum Hubi. Aus dem Hangar rollen, aufklappen, Triebwerke starten...





Schön sachte und mit viel Gefühl nach hinten weg, um nicht ein par Tonnen Altmetall zu produzieren. Das Tolle grüne "Nachtlicht" bringt irgendwie nicht viel und ist später dann aus.



An der Küste entlang und der Autobahn hinterher, bis linkerhand der Flughafen auftaucht. Und ich würd ja mal gerne Wissen, was die 'Fabrik da macht, wenn die lila Rauch haben - oder ne, lieber doch nicht^^



Auf dem Flugahfen wird dann die Ersatz-Pumpe eingeladen und es geht weiter, leider erstmal über die Taxiways, doofer Tower :/





Ich seh was, was du nicht siehst...



Jetzt noch den NASA-Typ "einladen" der den nächsten Start vom Schiff aus beobachten soll



Und auf direktem Wege zur USCGC Bertholf. Wobei, ein kleiner Umweg muss sein, wie oft ist man denn in der näche vom Space-Center? :D





So, genug sightseeing für heute, nu aber wirklich zum Schiff, das Landen da ist gar nicht so ohne, aber mit der nötigen Portion Glück ging das dann doch. :thumpsup



So, nur noch zuklappen, und dann ab damit in den Hangar...



PS: Hubi? Das ding heißt Hubschrabschrab. Tzz... :D :P
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.
MySQL Queries: 17 · Cache Hits: 15   79   94 · Page-Gen-Time: 0.086919s · Speichernutzung: 2 MB · GZIP: ein · Viewport: SMXL-HiDPI