Spottercorner

Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kempten
Alter: 47
Beiträge: 1286
Dabei seit: 04 / 2011
Prozessor: Intel Core i7 7700k 4x 4,2GHz
Speicher: 32 GB Corsair Vengeance LPX LP DDR4-3200
Grafikkarte: EVGA Nvidia GTX 1080 SC, 8Gb DDR5
Flugsimulator: P3D v4
Anzahl meiner Flüge: unzählige
Betreff:

Re: Spottercorner

 · 
Gepostet: 20.09.2018 - 08:53 Uhr  ·  #111
Tolle Bilder habt ihr geschossen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 57
Beiträge: 259
Dabei seit: 07 / 2015
Betreff:

Re: Spottercorner

 · 
Gepostet: 20.09.2018 - 20:00 Uhr  ·  #112
@Sören, sehr schöne Bilder. Wie immer in gewohnter Qulität.
@Tyron, vielen Dank auch für Deine Bilder. Die sind doch gut geworden.

V.G uli :-)
Low Fuel Man
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Lindlar
Alter: 31
Homepage: german-flight-gro…
Beiträge: 2248
Dabei seit: 08 / 2009
Prozessor: Intel I7 7700K
Speicher: 16 GB
Grafikkarte: GTX 1080TI
Flugsimulator: Prepar3D v4.2
Anzahl meiner Flüge:
Betreff:

Re: Spottercorner

 · 
Gepostet: 23.09.2018 - 12:34 Uhr  ·  #113
Sehr schöne Bilder ihr zwei.
Mensch Sören, wieso ziehst du dich auch so dünn an. Evtl. hättest du ja mit dem Geruch der Frikadellen die Kälte auf Abstand halten können :D
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hamburg
Alter: 25
Homepage: amluhfivegolf.de
Beiträge: 439
Dabei seit: 06 / 2015
Prozessor: Intel Core2Duo E6750 OC @3,00GHz
Speicher: 4GB
Grafikkarte: nVidia GTX 275
Flugsimulator: FS9
Anzahl meiner Flüge: Drölfhunderttausend
Betreff:

Re: Spottercorner

 · 
Gepostet: 24.09.2018 - 19:09 Uhr  ·  #114
Haha, sehr gute Idee, Daniel. Dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin. :D Und der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass ich selten so dick eingepackt war, wie an jenem Tag. Aber Minusgrade und wenig Bewegung sind einfach keine gute Kombi. ;)
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hamburg
Alter: 25
Homepage: amluhfivegolf.de
Beiträge: 439
Dabei seit: 06 / 2015
Prozessor: Intel Core2Duo E6750 OC @3,00GHz
Speicher: 4GB
Grafikkarte: nVidia GTX 275
Flugsimulator: FS9
Anzahl meiner Flüge: Drölfhunderttausend
Betreff:

EDDK 25.02.2018 - Tief im Westen II

 · 
Gepostet: 03.01.2019 - 17:38 Uhr  ·  #115
"Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt, ist es besser, viel besser, als man glaubt". Noch im Oktober 2015 betrachtete ich diese Zeile von Herbert Grönemeyer mit großer Skepsis. Mein Politikstudium verschlug mich damals tief in den Westen, nämlich nach Bonn am Rhein und das war, für ein Nordlicht wie mich, schon sehr gewöhnungsbedürftig. Rund zweieinhalb Jahre später ist mir die Stadt längst ein zu Hause geworden. Ab und zu schaute ich auch am Flughafen in der Wahner Heide vorbei - wenn mir nach einem "Frachtersonntag" war oder der Weg nach Düsseldorf zu weit erschien. So war es auch an jenem Februartag in 2018, als sich ein mir bekannter Spotter angekündigt hatte und wir ein paar MD-11ern nachstellen wollten.

Nach dem Niedergang der Air Berlin wurden sämtliche Maschinen gebraucht, um dem Flugaufkommen gerecht zu werden. So kam es auch, dass die TUIfly-Maschinen, die für Air Berlin geflogen sind, erst einmal nicht in die Farben des neuen Wetlease-Partners Eurowungs umlackiert wurden, wie etwa auch die D-ABKJ. Man könnte hier eigentlich auch die Reihe "50 shades of Eurowings" starten...

Air Berlin - B738 - D-ABKJ (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Die Aeroflot-Tochtergesellschaft Pobeda fliegt seit wenigen Jahren nach Köln-Bonn. Anfangs standen nur Flüge nach Moskau-Vnukovo auf dem Plan. Seit Anfang 2018 geht es auch zweimal wöchentlich nach St. Petersburg. Zum Einsatz kommen stets Boeing 737-800, wie die VQ-BTC.

Pobeda - B738 - VQ-BTC (2) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Pobeda - B738 - VQ-BTC (3) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Evelop war an diesem Sonntag mit einem ihrer farbenfrohen Airbus A320 (EC-LZD) als (Sub-)Charter aktiv.

Evelop - A320 - EC-LZD (2) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Evelop - A320 - EC-LZD (3) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Pegasus entsandte die TC-NBA, einen formschönen A320neo ins Rheinland.

Pegasus - A320 - TC-NBA (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Privatjets erhalten oftmals eine dezente Lackierung. Wenn die Eigentümer allerdings jenseits der gedeckten Farbtöne agieren, entstehen zum Teil sehr auffällige Lackierungen. So erging es auch dieser Bombardier Global Express (P4-GMS), die für die russische Premier Avia fliegt.

Premier Avia JSC - GLEX - P4-GMS (2) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Sieht nicht nach Eurowings aus, ist aber Eurowings. Anfang 2018 flog Adria Airways als Subcharter für Eurowings. Mir bescherte dieser Flugzeugengpass nach langer Zeit mal wieder ein Foto von der kroatischen Fluggesellschaft (S5-AAP).

Adria Airways - A319 - S5-AAP (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Sieht aus wie Eurowings, ist auch Eurowings. Die D-AGWC macht es einem aber auch einfach.

Eurowings - A319 - D-AGWC (3) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Sieht nach Germanwings aus, ist quasi auch Germanwings, fliegt aber dennoch für Eurowings (D-AIPD).

Germanwings - A320 - D-AIPU (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Na, für welche Airline war die britische Air Tanker mit ihrem A330 (G-VYGL) unterwegs? Have an educated guess...

Air Tanker - A332 - G-VYGL (2) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Die zwei MD-11F von UPS stellten einen würdigen Abschluss des Nachmittags dar. Bei schönstem Winterlicht röhrten sie an der Aussichtsterrasse entlang. Da war zum einen die N273UP, bei der man besonders schön die Struktur des Seitenleitwerks erkennen kann.

UPS - MD11 - N273UP (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

UPS - MD11 - N273UP (3) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Dann war Multi-Tasking gefragt. Seit Beginn meiner Zeit im Rheinland hatte ich auf einen Frachter der dänischen Star Air spekuliert. Leider sind die Viecher sehr nachtaktiv. Wenn es also perspektivisch nicht der Brüller ist, so freue ich mich nach wie vor sehr, dass ich die OY-SRI, eine Boeing 767-200 (!), beim Schleppvorgang dingfest machen konnte.

Star Air - B762 - OY-SRI (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Star Air - B762 - OY-SRI (2) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Parallel dazu landete die zweite UPS MD-11 (N289UP) auf der 14L.

UPS - MD11 - N289UP (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

UPS - MD11 - N289UP (4) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Das letzte Foto ist mein persönliches Lieblingsbild vom Tag - und vorerst auch das letzte aus Köln-Bonn. Viel besser wäre es mit der Elf eh nicht mehr geworden und mein Masterstudium neigte sich bedrohlich dem Ende entgegen. Es galt "das Leben in der echten Welt" vorzubereiten und dann auch umzusetzen - leider erst einmal nicht im Rheinland. Sicherlich erzähle ich Euch nichts Neues, wenn ich sage, dass da das Spotten und die Forumsaktivität schnell zu kurz kommen. Daher reiche ich den Beitrag auch erst jetzt, mit zehn Monaten Verspätung, nach. ;)

Viele Grüße
Sören
Low Fuel Man
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Lindlar
Alter: 31
Homepage: german-flight-gro…
Beiträge: 2248
Dabei seit: 08 / 2009
Prozessor: Intel I7 7700K
Speicher: 16 GB
Grafikkarte: GTX 1080TI
Flugsimulator: Prepar3D v4.2
Anzahl meiner Flüge:
Betreff:

Re: Spottercorner

 · 
Gepostet: 03.01.2019 - 18:09 Uhr  ·  #116
Wie immer sehr schöne Bilder.
Ich tippe mal der A330 ist für Eurowings geflogen.

Ich hoffe deine Antwort braucht jetzt nicht auch 10 Monate :-D
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 57
Beiträge: 259
Dabei seit: 07 / 2015
Betreff:

Re: Spottercorner

 · 
Gepostet: 03.01.2019 - 21:33 Uhr  ·  #117
Dieser A330 ist für die britische RAF unterwegs. Sie dient der air- to air- refuelling capability to UK Armed Forces around the globe. Für weitere Infos guckst Du hier: http://www.airtanker.co.uk

V.G uli :-)
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hamburg
Alter: 25
Homepage: amluhfivegolf.de
Beiträge: 439
Dabei seit: 06 / 2015
Prozessor: Intel Core2Duo E6750 OC @3,00GHz
Speicher: 4GB
Grafikkarte: nVidia GTX 275
Flugsimulator: FS9
Anzahl meiner Flüge: Drölfhunderttausend
Betreff:

Re: Spottercorner

 · 
Gepostet: 03.01.2019 - 22:47 Uhr  ·  #118
Keine zehn Monate, Daniel. Nicht einmal zehn Stunden. :D Du liegst übrigens richtig, der Air Tanker A330 ist für Eurowings unterwegs gewesen. Bei dem abgebildeten Modell handelt es sich übrigens um einen normalen A330-200, keinen Tanker. Das Unternehmen hat aber auch einige A330 MRTT, die - wie Uli schon schrieb - zur Luftbetankung eingesetzt werden. Die G-VYGL fliegt aber ganz normal in einer Passagierkonfuguration und dient in erster Linie Truppentransporten der Royal Air Force, seitdem diese ihre Lockheed L-1011 ausgemustert haben. :)

VG Sören
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.
MySQL Queries: 20 · Cache Hits: 15   132   147 · Page-Gen-Time: 0.154217s · Speichernutzung: 2 MB · GZIP: ein · Viewport: SMXL-HiDPI